Hundeflöhe Bekämpfung Dresden

  by    0   2001

Bekämpfung von Hundeflöhen in Dresden.

Der Hundefloh (Ctenocephalides canis) kommt hauptsächlich im Fell von Hunden und in desen Lebensumgebung vor. Hundeflöhe sind äußerst hartnäckige Schädlinge da neben den ausgewachsenen Flöhen auch die Bekämpfung der Eier und der verpuppten Larven notwendig wird.

Hundeflöhe lassen sich durch frei verkäufliche Mittel aus Baumärkten nicht bekämpfen und erforden spezielle Mittel, diese müssen durch professionelle Schädlingsbekämpfer angewandt werden.

Für eine Erste Hilfe oder eine Hundeflohbekämpfung fordern sie uns an:
Destra Schädlingsbekämpfung GmbH Dresden >
Mitarbeiter kontaktieren: Telefon: 0351 / 41 89 36 50 | Funk:  0172 /13 13 370

flohbekaempfung

Wir bekämpfen Hundeflöhe in der Wohnung.

Beim Auftreten von Hundeflöhen müssen die Flöhe zuerst auf dem Hund bekämpft werden, dies geschieht durch Ihren Tierarzt.

flohbekaempfung_hundefloeheDanach kann der Schädlingsbekämpfer eine Bekämpfung der Flöhe in der Wohnung vornehmen. Dazu spritzen wir Ihre Wohnung mit Ihre mit speziellen Mitteln aus.

Dazu muss die Wohnung für 2-3 Stunden verlassen werden. Nach einer Lüftung der Wohnung kann diese wieder bewohnt werden. Die Wohnung muss nicht geräumt werden, das heist alle Gegenstände können in der Wohnung belassen werden.

Was tun wenn Flöhe bei Haustieren auftreten:

– Tierarzt aufsuchen, dieser wird mit Medikamenten die Flöhe auf dem Hund bekämpfen
– Beräumung des Schlafplatz des Hundes 
– Einsatz des Schädlingsbekämpfers in Wohnung, Auto, Wohnwagen ect.

Hundeflöhe bekämpfen

Flöhe auf dem Hund bekämpfen

Wenn Ihr Hunde von Hundeflöhen betroffen ist, müssen zuerst die ausgewachsenen Flöhe bekämpft werden. Dazu wird Ihr Tierarzt Tropfen einsetzen. Diese Tropfen werden zwei bis drei Wochen auf den Rücken oder den Nacken des betroffenen Hundes aufgetragen. Dieses Medikament gegen Hundeflöhe zieht in die Haut ein und vergiftet die ausgewachsenen Flöhe.

Flöhe in der Wohnung bekämpfen

Zeitgleich mit dem Gang zum Tierarzt sollten Sie eine Schädlingsbekämpfung beauftragen eine Flohbekämpfung in Ihrer Wohnung durchzuführen. Da sich nicht nur Flöhe auf dem Fell des Hundes befinden, sondern auch andere Stadien der Flöhe wie Eier, Larven und Puppen im Bereich des Schlafpaltzes oder in der gesamten Wohnung zu finden sind, lässt sich ein Flohbefall meist nicht allein unter Kontrolle zu bringen.

Der Schädlingsbekämpfer wird Ihre gesamte Wohnung oder das betroffene Zimmer von Flöhen befreien. Wenden Sie keine Mittel aus dem Baumarkt an, diese frei verkäuflichen Mittel helfen nicht gegen Flöhe. Flohbefallene Hunde oder Katzen können die Flöhe in der ganzen Wohnung verteilen, auch die Floheier, wodurch immer wieder neue Larven schlüpfen werden.

Wenn die ganze Wohnung betroffen ist,sind die Flöhe meist auch ins Schlafzimmer gelangt und somit auch in Ihr Bett. Deshalb muss eine Flohbekämpfung, damit Sie wirkungsvoll ist und die Flöhe restlos abgetötet sind, auch im im Auto stattfinden.

Vorsorge gegen Hundeflöhe

Zum Vorbeugenden Schutz gegen Hundflöhe können SIe verschreibungspflichtige Halsbänder benutzen. Diese erhalten Sie von Ihrem Tierarzt. Zur Vorbeugung gibt es auch eine Hundeimpfung gegen Flohbefall. Dazu berät Sie Ihr Tierarzt.

Hundeflohbekämpfung – Destra Mitarbeiter kontaktieren:
Telefon: 0351 / 41 89 36 50 | Funk: 0172 / 23 49 344

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( Sie dürfen als erster diesen Artikel bewerten ;-))
Loading...

Comments are closed.