Destra Holzschutz: Holzwurm bekämpfen im Raum Dresden

  by    0   0

Bekämpfung von Holzwurm, Hausbock, Nagelkäfer mit Wärmebehandlung, Ausgasen, Abbeilen – Befall lokalisieren – Wir retten Hölzer und Dachstühle:

Ein Holzwurmbefall in Dresden ist auch als Befall vom Bunten oder Gemeinen Nagelkäfer, Splintholzkäfer oder Hausbock bekannt. Der Holzwurm frisst sich vornehmlich durch sämtliche Gegenstände, die aus dem Rohstoff Holz bestehen. Haben Sie in Ihrer Holzkonstruktion oder Ihren Möbeln winzig kleine Löcher entdeckt, müssen Sie von einem Holzwurmbefall ausgehen. Nun sollten Sie sich umgehend an die Destra Schädlingsbekämpfung wenden, die sofort mit dem Holzwurm bekämpfen im Raum Dresden beginnen kann.

Destra-sbk_Kontakt

Befall erkennen: Gefahr des Holzwurms

Der Volksmund bezeichnet die Larven der Holzschädlinge als Holzwurm. Diese Bezeichnung rührt auf Grund des wurmartigen Äußeren dieser Larven her. Diese durchbohren alles, was aus Holz ist und ernähren sich hiervon. Dabei sind sie nicht wählerisch, sondern fressen nahezu alle Holzarten von Decken- und Fußbodenkonstruktion, Möbeln, Treppen und zahlreichen weiteren Gegenständen aus Holz.

In den meisten Fällen bemerken Sie einen Holzwurmbefall in Dresden viele Jahre nicht. Gefährlich wird es, wenn tragende Balken vom Holzwurm befallen sind. Nicht nur die Substanz des Holzes durch die im Holz entstehen Löcher leidet, auch die Tragkraft nimmt immer weiter ab. Holzwürmer zeichnen für jährliche Schäden in Millionenhöhe an vorhandener Bausubstanz verantwortlich.

Darüber hinaus macht der Holzwurm sich gerne an Antiquitäten und Kunstgegenständen zu schaffen. Nicht nur Privatpersonen sind von einem Holzwurmbefall in Dresden betroffen. Auch zahlreiche Architekten, Zuständige für Museen und Kirchen, Restauratoren und Denkmalpfleger befinden sich in einer misslichen Lage, wenn es um das Holzwurm bekämpfen im Raum Dresden geht.

Holzwurm

Holzwurm, Hausbock, © InPixKommunikation – Fotolia.com

Folgen für die Wirtschaft durch einen Holzwurmbefall in Dresden

Ein Befall von Holzwürmern kann für die Wirtschaft enorme Folgen haben. Bedingt durch die Zerstörung von Kunstgegenständen, Möbel, Treppen und Dachstühlen entsteht ein starker Wertverlust für diese Gegenstände und des betroffenen Gebäudes. Tragende Bauteile erleiden eine statische Schwächung, was zur Einsturz- und somit Lebensgefahr führen kann. Ferner besteht die Gefahr der Ausbreitung auf weitere sich in direkter Nähe befindliche Objekte.

Ist ein Holzwurmbefall in Dresden erst einmal bekannt geworden, empfiehlt es sich, sich so schnell wie möglich an die Destra Schädlingsbekämpfung zu wenden. Die Experten können umgehend mit dem Holzwurm bekämpfen im gesamten Raum Dresden beginnen und somit weitere erhebliche Schäden verhindern.

 

 

 

 

So erkennen Sie Holzwürmer

Der Holzwurm durchläuft vier Entwicklungsstadien. Aus dem Ei schlüpft die Larve, woraus sich die Puppe bildet. Im weiteren Verlauf entwickelt sich aus der Puppe schließlich der ausgewachsene Käfer. Der ausgewachsene Käfer wiederum legt seine Eier vorzugsweise in Spalten und Risse oder auch in Schlupflöcher früherer Befälle ab.

Sind die Larven aus dem Ei geschlüpft, beginnen sie sofort damit, sich in das Holz zu fressen. Sie selber bemerken zu diesem Zeitpunkt den Holzwurmbefall noch gar nicht. Der Holzwurm kann sich im Holz sicher fühlen und frisst sich durch das ganze Holz über mehrere Jahre hinweg durch. Sind die Larven dann größer, findet deren Verpuppung in Nähe der Holzoberfläche statt. Der erwachsene Käfer nagt sich schließlich durch das Holz durch, bis er ins Freie gelangt.

Holzwürmen bevorzugen – abhängig von ihrer Art – verschiedene Holzarten und -feuchtigkeiten. Während des Fressens machen sie zum Teil geringe Fraß Geräusche. Verlässt ein Holzwurm das Holz, finden Sie Bohrmehl vor. Die Löcher können dabei oval oder rund sein.

 

Maßnahmen zum Holzwurm bekämpfen im Raum Dresden

 

Nach der erfolgten Identifizierung der Schädlingsart wird von den Experten der Destra Schädlingsbekämpfung ein genaues Schadensbild erstellt. In der Regel erfolgt ein Abbeilen des vom Holzwurm zernagten Holzes. Zur Bekämpfung kommen unterschiedliche Präparate zum Einsatz. Nach einer erfolgreichen Bekämpfung des Holzwurms sollten Sie auf jeden Fall Wert darauf legen, das Holz vorbeugend gegen einen erneuten Befall zu imprägnieren.

Auf jeden Fall sollten Sie nicht selbst Hand anlegen beim Holzwurm bekämpfen, sondern sich stets an die Destra Schädlingsbekämpfung wenden. Unsere Experten verfügen über sehr gute Erfahrungen im Holzwurm bekämpfen im gesamten Raum Dresden und der anliegenden Ortschaften. Bevor an die Bekämpfung nach DIN 68800 geht, wird ein fachlich kompetenter Mitarbeiter unseres Unternehmens zunächst ein präzises Schadensbild erstellen. Neben dem Holzwurm an sich werden sämtliche Holzschädlinge dabei erfasst. Sämtliche Fußboden- wie Deckenkonstruktionen sowie tragende Balken zieht unser Experte in die Überprüfung ein. Daher kann es notwendig werden, dass die Dielen angehoben und eventuell die Verkleidung beseitigt werden muss.

In unserem Gesamtangebot befinden sich reichlich Informationen über die Art der Schädlinge, die Ihre Holzgegenstände befallen haben. Darüber hinaus geben wir Ihnen Informationen über alle vom Holzwurmbefall betroffenen Stellen sowie die erforderlichen Behandlungsmaßnahmen. Ferner sind im Informationspaket Hinweise darüber enthalten, welche Balken gegebenenfalls ausgewechselt werden müssen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per Email zur Verfügung.

 

Bildlizenz: Holzwurm, Hausbock, © InPixKommunikation – Fotolia.com

weiterführend:

https://www.destra-shop.de/Holzschutzmittel/

Regionaler Fachbetrieb 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen )
Loading...

Related Posts

Wühlmausbekämpfung in Dresden

kostengünstig mit WÜMA Wühlmaus Begasungsgerät Wühlmäuse sind auch unter der Bezeichnung Schermäuse bekannt. Einen Befall Ihres Gartens mit Wühlmäusen können Sie an aufgebrochenen Tunneln sowie länglichen Erdhügeln erkennen. Die Wühlmaus ist ein Schadnager, der das gesamte Jahr über aktiv ist und eine Länge zwischen zwölf und 22 Zentimetern erreichen kann. Kennzeichnend für Wühlmäuse ist das […]

READ MORE →

Mäusebekämpfung in Dresden

Hilfe bei der Bekämpfung von Mäusen in Dresden Durch die wärmeren Winter in den letzten Jahren muss mit einem Anstieg der Mäusepopulation in Dresden gerechnet werden. Mäuse im Haus können ernste Schäden an Lebensmitteln und Einrichtungsgegenständen sowie Kabeln hervorrufen. Ferner sind sie in der Lage, verschiedene Krankheiten auf den Menschen zu übertragen. Damit wird deutlich, […]

READ MORE →

Katzenflöhe bekämpfen Dresden

Destra wirksame Bekämpfung des Katzenfloh Mit professioneller Hilfe auf der sicheren Seite stehen Wirkungsvoll Katzenflöhe bekämpfen –  in Dresden und der Region übernimmt die Schädlingsbekämpfung Destra. Mit neuen Technologien gelingt es den Fachkräften, das Haus von den Insekten zu befreien. Unser Fachbetrieb arbeitet mit umweltfreundlichen Insektiziden, die keine gesundheitlichen Schäden bei Mensch und Haustier hervorrufen. […]

READ MORE →

Comments are closed.